Juni 12, 2022Comments are off for this post.

Herzliche Einladung zum Sommerfest 2022

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Kolleginnen und Kollegen des MEK,

Auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder zu einem gemeinsamen Sommerfest ein.
Kurzführungen, Musik, Tombola, Speisen und Getränke von eßkultur und viele Gespräche und Informationen erwarten Sie.

Wann: Sonntag, 26. Juni 2022, 17 Uhr
Wo: Garten des MEK, Arnimallee 25, 14195 Berlin

Das Programm:

  • 17.15 Begrüßung
  • 17.30 (in 2 Gruppen)
    Kurzführungen durch die Ausstellung
  • 18.30 “Alles tanzt nach meiner Pfeife”
    Ein musikalischer Vortrag zur Geschichte des Dudelsacks
    mit Andrea Hotzko
  • 19.00 Abendessen im MEK-Garten mit einem Mehrgängemenü von “eßkultur”
    Anschließend Musik
    und Ziehung der Tombola-Preise
    Die Gewinner können sich über schöne Preise freuen!
    Lassen Sie den Abend gern in unserem Museumsgarten ausklingen.

Der Preis: 15 € pro Person für die Speisen. Getränke sind darin nicht enthalten.
Bitte überweisen Sie diesen Kostenanteil vorab auf das MEK Freunde-Konto
DE94 1001 0010 0441 2311 02
Eine Anmeldung ist unbedingt und verbindlich erforderlich bis spätestens 21.6.22,
an: info@mekfreunde.de
oder schriftlich an: Verein der Freunde des MEK, Im Winkel 8, 14195 Berlin

Wir freuen uns sehr auf Sie!
Mit den besten Wünschen und herzlichen Grüßen

Im Auftrag des Vorbereitungskomitees
und des Vorstands
Ihre
Irene Ziehe

Andrea Hotzko
ist eine international bekannte Dudelsackspielerin, die es liebt, ihre Freude an der Musik und an diesem besonderen Instrument mit anderen zu teilen.
Seit 20 Jahren beschäftigt sie sich mit traditioneller Musik und gibt Unterricht für verschiedenen Dudelsacktypen.
Für ihr besonderes Engagement wurde sie 2016 mit dem RUTH-Ehrenpreis (Deutscher Weltmusikpreis) ausgezeichnet.

März 20, 2022Comments are off for this post.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder,

wir laden Sie herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein*.

Termin: Dienstag, 19. April 2022, 18 Uhr
Ort: MEK, Arnimallee 25, 14195 Berlin

Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Bestätigung der Tagesordnung
  • Bericht des Vorsitzenden
  • Bericht der Direktorin des MEK
  • Bericht der Schatzmeisterin
  • Bericht der Kassenprüferinnen
  • Entlastung des Vorstandes
  • Künftiges

Bitte melden Sie sich hierfür bis zum 12.4.2022
per E-Mail an info@mekfreunde.de oder
telefonisch unter 030 821 86 19 an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf ein Wiedersehen!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Vorstand

Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba
Dr. Irene Ziehe
Ute Scheer
Renate Rathmann

*Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

März 20, 2022Comments are off for this post.

Veranstaltungen im II. Quartal

Liebe Mitglieder,

wie angekündigt, starten wir nun endlich wieder mit unseren Veranstaltungen für Mitglieder.
Wir laden Sie herzlich ein zu den folgenden Veranstaltungen:

MuseumsMittwoch am 6. April, um 18 Uhr, in der Ausstellung Kulturkontakte. Leben in Europa
Treffpunkt im Foyer des MEK, Arnimallee 25, 14195 Berlin
Der Lichtmeß-Läufer. Ein Exponat in der Ausstellung Kulturkontakte. Leben in Europa, Vorgestellt von Irene Ziehe
Ein ungewöhnliches Fest mit interessanter historischer Entwicklung, ein Verein und das immaterielle Kulturerbe. Wie dieses Objekt in die Sammlung des MEK und in die Ausstellung kam, auch davon wird berichtet.
Eine Anmeldung an info@mekfreunde.de oder telefonisch 030 821 86 19 ist erforderlich.

Exklusive Preview der Ausstellung „ALL HANDS ON: Flechten“ am 20. Mai, 17-19 Uhr
Für die großzügige Unterstützung während der Vorbereitung der Ausstellung „ALL HANDS ON: Flechten“ durch den Verein der Freunde des MEK möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Wir laden Sie deshalb zu einer exklusiven Preview der Ausstellung am 20. Mai 2022 von 17-19 Uhr ein.
Nach einer Begrüßung bei einem Glas Sekt haben Sie Gelegenheit, die Ausstellung vor der eigentlichen Eröffnung am 22. Mai 2022 zu besuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Informationen zur Ausstellung finden Sie unter www.smb.museum/flechten.
Für die Teilnahme an der Preview ist eine Anmeldung bis zum 2. Mai 2022 unter info@mekfreunde.de zwingend notwendig.

MuseumsSalon am 31. Mai, um 18 Uhr, im Vortragsraum des MEK
Treffpunkt vor dem KAFFEE! von eßkultur, Arnimallee 23, 14195 Berlin
Das Sammlungskonzept des MEK
Gespräch mit der Direktorin des Museums, Elisabeth Tietmeyer
Mit diesem neuen Format greifen wir Themen auf, die von den Mitgliedern aufgeworfen werden. Sie sind also herzlich eingeladen, Ihre Wünsche weiterhin an uns heranzutragen.
Eine Anmeldung an info@mekfreunde.de oder telefonisch 030 821 86 19 ist erforderlich.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihre

Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba
Dr. Irene Ziehe
Ute Scheer und Renate Rathmann

Januar 31, 2022Comments are off for this post.

Vorschau auf die Sonderausstellungen 2022

Liebe Mitglieder,

wir wünschen Ihnen sehr herzlich ein gesundes und gutes Jahr 2022!

In diesem Jahr erwartenn Sie wieder einige Sonderausstellungen im MEK.
Hier eine Vorschau:

  • All Hands On: Flechten, ab Mai 2022
  • Wir sind von hier. Türkisch-deutsches Leben ab 1990.
    Fotografien von Ergun Çağatay, 08.07.2022 - 07.02.2023
  • 18. Europäische Kulturtage: Schottland, 18.08. - 18.09.2022
  • Document Scotland, 18.08. - 20.11.2022

Einladungen und weitere Informationen erhalten Sie selbstverständlich jeweils vorab.
Noch bis Ende Januar ist auch die Ausstellung "A wie Advent. Z wie Zoff. Ein Weihnachts-ABC" zu sehen. Sollten Sie bis jetzt noch keine Gelegenheit für einen Besuch gehabt haben, empfehlen wir Ihnen diese Ausstellung sehr.

Wie wir Ihnen schon im letzten Jahr angekündigt haben, planen wir einige Veranstaltungen für die Mitglieder des Vereins. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation können wir diese aber zurzeit noch nicht terminieren. Sobald sich die Situation verbessert, freuen wir uns, Sie zu speziellen Führungen und Gesprächen einladen zu können.

Wie immer gelten Ihre Mitgliedsausweise bis Mitte März. Die neuen Ausweise senden wir Ihnen rechtzeitig zu.
Sollten Sie keine Einzugsermächtigung oder keinen Dauerauftrag erteilt haben, bitten wir herzlich um Überweisung des Jahresbeitrages in Höhe von 80 € pro Person bzw. 120 € für (Ehe-) Paare.
Mit Ihrem Beitrag fördern Sie die Vielfalt der Aktivitäten des MEK, der Ausstellungen und der Kulturtage!

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen,
herzlich,
Ihre

Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba
Dr. Irene Ziehe
Ute Scheer und
Renate Rathmann

August 17, 2021Comments are off for this post.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder, 

wir laden Sie herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. 

Termin: Dienstag, 14. September 2021, 18 Uhr
Ort: MEK, Arnimallee 25, 14195 Berlin 


Tagesordnung:

  • Begrüßung
  • Bestätigung der Tagesordnung
  • Bericht des Vorsitzenden
  • Bericht der Direktorin des MEK
  • Bericht der Schatzmeisterin
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Entlastung des Vorstandes
  • Künftiges
  • Information zum Maker Museum in Vorbereitung
  • Verschiedenes

Pandemiebedingt müssen wir um Anmeldung für die Mitgliederversammlung bitten, bitte formlos an 
info@mekfreunde.de 
oder telefonisch unter 030 821 86 19 


Ihre Anmeldung gilt auch ohne Bestätigung. Voraussetzung für die Teilnahme ist, das kennen wir ja schon: vollständig geimpft, getestet oder genesen. Mit der Bitte um Verständnis für das Procedere hoffen wir auf 
rege Beteiligung. 

Mit den besten Wünschen 

Ihr Vorstand
Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba, Dr. Irene Ziehe, 
Ute Scheer und Renate Rathmann 

Juli 13, 2021Comments are off for this post.

Herzliche Einladung zum Sommerfest 2021

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Kolleginnen und Kollegen des MEK, 

endlich ist es wieder möglich sich zu treffen. Das möchten wir feiern! Deshalb laden wir Sie zu einem gemeinsamen Sommerfest ein; mit Konzert, Tombola, Speisen und Getränken von eßkultur und vielen Gesprächen und Informationen. 

Wann?: Donnerstag, 29. Juli 2021, 18 Uhr
Wo?: Garten des MEK, Arnimallee 25, 14195 Berlin 

Das Programm:
18:15 Begrüßung
18:30 (in 2 Gruppen)
Kurzführung durch die Ausstellung “Die menschliche Spur im Tafelservice. Menschen in der Porzellanfabrik” und Einweihung des neuen Vortragsraumes mit einem Kurzvortrag “45 Jahre MEK FREUNDE” 
19:00 Wechsel der Gruppen
ab 
19:30 Abendessen im MEK-Garten 
20:30 Konzert mit Holm Birkholz (Solovioline, Glocken, Percussion) “Blütenträume - Bewegende Klanglandschaften” im Foyer des MEK 
21:00 Tombola mit schönen Preisen. Ziehung der Gewinner 
Bis etwa 22:00 Uhr können wir im Garten verweilen. 


Der Preis: 15 € pro Person für die Speisen. Getränke sind darin nicht enthalten. Bitte überweisen Sie diesen Kostenanteil vorab auf das MEKFreunde-Konto DE94 1001 0010 0441 231102 


Eine Anmeldung ist unbedingt und verbindlich erforderlich bis spätestens 15.7.21, an: info@mekfreunde.de
oder schriftlich an:
Verein der Freunde des MEK, Im Winkel 8, 14195 Berlin 


Wir freuen uns sehr auf Sie! 

Mit den besten Wünschen und herzlichen Grüßen 

Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba
Dr. Irene Ziehe Ute Scheer 
Renate Rathmann 

Mai 19, 2021Comments are off for this post.

Wiedereröffnungen ab 21. Mai 2021

Pressemitteilung der smb:
Am Freitag, 21. Mai 2021, öffnen die Staatlichen Museen zu Berlin das Gros ihrer Häuser wieder für das Publikum. So werden auf der Museumsinsel Berlin die Alte Nationalgalerie, das Neues Museum, Pergamonmuseum und Bode-Museum sowie die James-Simon-Galerie, Pergamonmuseum. Das Panorama und die Friedrichswerdersche Kirche zugänglich sein. Am Kulturforum öffnen die Gemäldegalerie, das Kupferstichkabinett, die Kunstbibliothek sowie die Sonderausstellungshalle für Besucher*innen. Ebenso werden der Hamburger Bahnhof, das Museum Berggruen, die Sammlung Scharf-Gerstenberg, das Museum für Fotografie und das Museum Europäischer Kulturen wieder geöffnet. Der Besuch ist nur mit einem tagesaktuellen, negativen PCR- oder Schnelltestergebnis, einer FFP2-Gesichtsmaske sowie einem vorab online gebuchten Zeitfenster-Ticket möglich: www.smb.museum/tickets

„Ich freue mich, die Wiedereröffnung unserer Museen bereits vor Pfingsten bekannt geben zu können“, so Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin. „Neben den einzelnen Sammlungspräsentationen erwartet unsere Besucherinnen und Besucher ein großes, vielseitiges Angebot an Sonderausstellungen. Viele davon öffnen erstmals ihre Türen: So widmet die Gemäldegalerie sich erstmals überhaupt der prachtvollen Epoche der Spätgotik, das Museum Berggruen steht ganz im Zeichen von Pablo Picasso und in der James-Simon-Galerie lässt sich mit Achmîm eine vergessene Stadt Ägyptens wiederentdecken. Weitere Häuser werden – sofern dies die Inzidenzzahlen erlauben – ebenfalls in Kürze öffnen.“

Museen – Tickets – Öffnungszeiten

Museumsinsel Berlin
Alte Nationalgalerie: 10 erm. 5 €
Bode-Museum: 10 erm. 5 €
Neues Museum: 12 erm. 6 €
Pergamonmuseum (Zugang über James-Simon-Galerie): 12 erm. 6 €
Pergamonmuseum. Das Panorama: 12 erm. 6 €
James-Simon-Galerie (Sonderausstellung „Achmîm“): 10 erm. 5 €
Di – So 10 – 18 Uhr

Kulturforum
Gemäldegalerie: 10 erm. 5 €
Kupferstichkabinett: 6 erm. 3 €
Kunstbibliothek: 6 erm. 3 €
Sonderausstellungshalle (Sonderausstellung „Claudia Skoda“): 8 erm. 4 €
Di – Fr 10 – 18 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr

Friedrichswerdersche Kirche
kostenfrei
Di – So 10 – 18 Uhr

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
8 erm. 4 € (ab 30.5.: 14 erm. 7 €)
Di – Fr 10 – 18 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr

Museum Berggruen + Sammlung Scharf-Gerstenberg
12 erm. 6 €
Di – Fr 10 – 18 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr

Museum für Fotografie
10 erm. 5 €
Di + Mi 11 – 19 Uhr, Do 11 – 20, Fr – So 11 – 19 Uhr

Museum Europäischer Kulturen
8 erm. 4 €
Di – Fr 10 – 17 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr

Öffnungszeiten an Feiertagen
Pfingstmontag, 24. Mai 2021, 11 – 18 Uhr

Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich des vollendeten 18. Lebensjahres ist der Eintritt in die Staatlichen Museen zu Berlin kostenfrei.








April 15, 2021Comments are off for this post.

„Montags geschlossen“ – Der Podcast vom Museum Europäischer Kulturen

Inzwischen wurden die ersten Folgen des Podcasts „Montags geschlossen“ veröffentlicht, den Sofia Botvinnik für das MEK dank Ihrer Unterstützung produzieren durfte.

Der Podcast ist zu finden z.B. auf Spotify und Soundcloud. Er lässt sich aber auch direkt über die SMB-Website abspielen:

Hier geht es zum Podcast

Sie finden hier den Trailer des Podcasts, in dem Sofia Botvinnik kurz erklärt, worum es eigentlich geht (und warum das Format „Montags geschlossen“ heißt), sowie die erste Folge unter dem Titel „Unsichtbar?“. Darin spricht sie mit dem Comic-Künstler Sebastian Lörscher über seine Comic-Reportage „Schatten der Gesellschaft“, die auch auf der aktuellen Wechselausstellungsfläche in der comiXconnection zu sehen ist. Dann lassen wir uns von Kirstin Csutor ein „unsichtbares“ Objekt zeigen und erfahren von ihr mehr über den Beruf der Museologin.

#01 Unsichtbar? Mit Sebastian Lörscher

#02 Unentschlossen? Mit Büke Schwarz

#03 Verrückt? Mit Sebastian Strombach

Die vierte Folge „Überflüssig?“ erscheint am 10.05.

Viel Freude beim Hören!

April 14, 2021Comments are off for this post.

What’s missing?

Gerne stellen wir hier das neue Buch von Elisabeth Tietmeyer, Iris Edenheiser und anderen vor:

What’s Missing?
Collecting and Exhibiting Europe

This book takes a closer look into some of the lacunae in the work of museums of everyday culture: Which objects, narratives, methods and actors have been left out of museums’ perspectives on daily lives in European societies? Museum practitioners and researchers alike address current transformations in the collecting and exhibiting of everyday objects and vernacular art, while short object essays provide new perspectives on artefacts from the collection of the Museum Europäischer Kulturen – Staatliche Museen zu Berlin. This publication invites readers to critically interrogate the question of what’s missing in museum practices of collecting and presenting contemporary lifeworlds in Europe.

The editors: Elisabeth Tietmeyer is the director and Iris Edenheiser is the deputy director of the Museum Europäischer Kulturen – Staatliche Museen zu Berlin. Susanne Boersma is a doctoral fellow

in the EU H2020 Project »POEM«, based at the Museum Europäischer Kulturen – Staatliche Museen zu Berlin and Universität Hamburg.

The authors: Suay Aksoy, Ferda Ataman, Sophia Avramidou, Matthias Beitl, Susanne Boersma, Magda Buchczyk, Kieran Burns, Anne Chahine, Denis Chevallier, Eva Chevallier-Kausel, Iris Edenheiser, Albert Gouaffo, Hans-Joachim Gruda, Fatma Gul, Eeva-Kristiina Harlin, Brigitte Heck, Mieste Hotopp-Riecke, Susan Kamel, Wolfgang Kaschuba, Swantje Köbsell, Mahret Ifeoma Kupka, Klára Kuti, Erica Lehrer, Sharon Macdonald, Saad Malik, Gerald McMaster, Markus Moehring, Akiko Mori, Marlen Mouliou, Franziska Mucha, Ace North, Małgorzata Oleszkiewicz, Diana Pardue, Patricia Rahemipour, Jane Redlin, Dachil Sado, Richard Sandell, Anna Schmid, Judith Schühle, Hermann Simon, Matt Smith, Imani M. Tafari-Ama, Elisabeth Tietmeyer, Beate Wild, Jana Wittenzellner, Irene Ziehe, Inge Zwart

256 pages | 112 color illustrations
17 × 24 cm, paperback
€ 29,90 (D)
ISBN 978-3-496-01652-6 (print)
ISBN 978-3-496-03043-0 (e-PDF)

März 10, 2021Comments are off for this post.

Ein Gruß unseres Mitgliedes Adelheid Even

Aus coronabelasteten Zeiten mit großer Hoffnung, dass das bald sich so gestaltet, dass wieder Kultur und Vieles mehr mit nur kleinen Einschränkungen möglich ist, habe ich als kleine Unterhaltung einen sehr kurzen Videoclip erstellt.
Mit liebem Gruß an alle Freunde des MEK
Adelheid Even

Kontakt

Anschrift MEK

Bankverbindung

Verein der Freunde des Museums 
Europäischer Kulturen e.V.
Im Winkel 8, 14195 Berlin

info@mekfreunde.de

Impressum
Satzung des Vereins

Museum Europäischer Kulturen
Staatliche Museen zu Berlin
Arnimallee 25, 14195 Berlin
Tel. +49 (0) 30/8301 429

Öffnungszeiten
Di–Fr 10–17 Uhr
Sa und So 11–18 Uhr

Postbank Berlin
BIC: PBNKDEFFXXX
IBAN: DE94 1001 0010 0441 2311 02